04.03.2018 09:04 Alter: 79 days

Dilara liest am besten

Vorlesewettbewerb der Mittelschulen Bamberg


Mitten zwischen Monstern, Drachen, kessen Jungs, tapferen Mädchen und klassischen Helden konnte sich das Publikum des Vorlesewettbewerbs der Bamberger Mittelschulen im Jugendcafe´ Immerhin fühlen, zu dem Eugen Kügler, der Rektor der Erlöserschule zahlreiche Schüler, Eltern und Lehrer begrüßen konnte. Die jeweils ersten beiden Sieger der Vorleseausscheidungen der Volksschule Gaustadt, der Erlöser-, Trimberg- und der Heidelsteigschule lasen zunächst in einer ersten Runde ihre Lieblingstexte mit so viel Freude, Ausdruck und Einfühlungsvermögen, dass man zum Teil wirklich die buchstäbliche Nadel hätte hören können.

Nach einer kurzen Pause stellte Frau Limmer, Lehrerin der Erlöserschule, den Schülern den unbekannten Fremdtext, Lionboy von Zizou Corder, für die 2. Leserunde vor. Trotz des nicht einfachen Inhalts zeigten die Bamberger Mittelschüler aber auch hier ihre erstaunliche Lesekompetenz.

So hatte die fachkundige Jury mit Herrn Kohl vom Staatlichen Schulamt Bamberg, Frau Ahles vom Bamberger Kinderbuchverlag Magellan und Frau Sembach von der Buchhandlung Collibri keine leichte Entscheidung. Schließlich setzte sich aufgrund ihres überzeugenden und fesselnden Vortrags Dilara Arat (Heidelsteigschule) vor Lukas Graf (Trimbergschule) und Eduard Lalujew (Erlöserschule) durch.

Unter dem tosenden Beifall der anwesenden Eltern und Mitschüler überreichte Herr Kohl die von der Sparkasse Bamberg, der Buchhandlung Collibri und dem Jugendbuchverlag Magellan gestifteten Preise an die stolzen Vorlesesieger.


Kontakt:

Telefon: 0951 935420
Fax: 0951 9354220
Außenstelle Luitpoldschule:
0160 90980999

Adresse:

Am Heidelsteig 15
96052 Bamberg

Bürozeiten:

Mo - Fr:
07:30 - 10:00 Uhr
Di u. Do:
11:00 - 13:00 Uhr
und nach Vereinbarung

E-Mail:
heidelsteigschule@stadt.bamberg.de

Impressum

l